Interkulturelle Begegnungen für deutsche Studierende und TestDaF-Kursteilnehmer/innen

Einladung zum Workshop „Interkulturelle Begegnungen“

Interkulturelle Kompetenz wird in Zeiten zunehmender Globalisierung immer bedeutsamer. Hinter diesem Schlagwort verbirgt sich gewissermaßen die Kunst, sich auf jede Situation mit Neugier und Bereitschaft zur Unsicherheit neu einzulassen und sich der eigenen Vorbehalte gegen jede Art von Andersartigkeit bewusst zu werden.

Das Dezernat Internationales bietet ausländischen und einheimischen Studierenden ein Interkulturelles Training an, bei dem sich Sensibilisierungsübungen und kurze Theorie-Inputs abwechseln und dabei genügend Raum für Diskussion bleibt.

Hierfür suchen wir noch interessierte Tutorinnen und Tutoren, die Lust und Zeit haben, sich einen Vormittag lang mit internationalen TestDaF-Studierenden über ihre (Fremdheits-)Erfahrungen und die gegenseitigen Vorstellungen und Stereotype auszutauschen.

Gerne stellen wir eine Teilnahmebestätigung für diese weiterqualifizierende Veranstaltung aus.

Termin: wird noch bekannt gegeben

Ort: Internationales Zentrum, Pfaffenwaldring 60, Campus Vaihingen

TeilnehmerInnen: Internationale Studierende aus den TestDaF-Prüfungsvorbereitungskursen und deutsche sowie in Deutschland aufgewachsene Studierende, die Interesse an anderen Kulturen mitbringen.

Leitung: MitarbeiterInnen des Dezernat Internationales

Bitte gebt uns so so schnell wie möglich Bescheid.

Anmeldung: wird noch bekannt gegeben.